Cäcilienfest 28.06.2015

 

EIN FEST VON BLEIBENDEM WERT!

Herzlichen Dank an alle!

Die Pfarrei, der Kirchenchor und die Bevölkerung können auf ein einmaliges Fest mit mehr als 250 Sängerinnen und Sängern aus dem Thal und Gäu zurückblicken. Die „Deutsche Kanon-Messe“ von Lorenz Maierhofer wird von ihnen sicher weiterhin gesungen. Die Freude am Gesang und an der Geselligkeit waren grossartig! Das gelang Dank der umsichtigen Arbeit des OK unter der Leitung der Kirchenchorpräsidentin Wally Bur und unserm voll engagierten Chordirigenten Igor Retnev, aber auch so vieler weiterer Köpfe und Hände. Sie namentlich zu erwähnen, würde zu weit führen. Doch danken wir allen, welche den erhebenden Festgottesdienst in irgend einer Weise gestaltet haben. Herzlichen Dank an die drei Wolfwiler Gemeinden, welche immer Verständnis für unsere Anliegen zeigten. Besonders auch danken wir dem Musikverein Konkordia und dem Servicepersonal, der Küchencrew, den Kuchenbäcker/Innen, den Samaritern, den tatkräftigen Turnern und weiteren tüchtigen Helfern. Sie alle trugen zur Festtagsstimmung unserer Gäste bei, so der vielen treuen Geehrten, der Vereinsvorstände und ihrer Mitglieder, Ehrenmitglieder und Dirigenten. Allen Sponsoren gilt ein herzliches Dankeschön für ihre Bereicherung so vieler Feste! Und Petrus schenkte allen den strahlend blauen Himmel!

Wir freuen uns bereits auf unsere nächste Begegnung, sei es in der Wallfahrtskirche „Zu Unserer Lieben Frau von Wolfwil“ oder an andern schönen Orten.

 

Pfarrei und Kirchenchor Wolfwil

 

 

Wiederum ein Verbands-Cäcilienfest in Wolfwil!                                          

Der Kirchenchor Wolfwil freut sich, nach 21 Jahren wiederum in der Wallfahrtskirche Wolfwil die 250 bis 280 Kirchensängerinnen und Sänger der Cäcilienvereine aus dem Tal und dem Gäu herzlich willkommen zu heissen. Im Gottesdienst mit Herrn Pfarrer Urs-Beat Fringeli und Präses Beatrice Emmenegger werden wir gemeinsam unter der Leitung von Igor Retnev die „Deutsche Kanon-Messe“ von Lorenz Maierhofer singen. Zu diesem feierlichen Gottesdienst ist am 28. Juni 2015 um 10.00 Uhr jedermann herzlich eingeladen, besonders Besucher aus dem Thal und Gäu. 

Das Organisations-Komitee ist bereits an der Planung des Festes und an den Vorarbeiten. Das Drehbuch steht, die Reservationen und Bestellungen sind bestätigt. Während des Apéros wird ein Platzkonzert der „Konkordia“ erklingen, und nach den Festessen in der Mehrzweckhalle geht der Festakt mit Gesang und den Wolfwiler Gemeindebehörden über die Bühne. Möge der Besuch des Aaredorfes für jedermann eine Bereicherung sein!   Erich Schenker.